Wie soll die Zukunft der Bekleidungsindustrie aussehen? Wie können wir mehr Nachhaltigkeit in die Bekleidungsbranche bringen? Diesen und noch weiteren Fragen widmet sich die FEMNET-Konferenz 2018 in Hamburg. Was ist FEMNET? FEMNET e.V. ist ein Verein, der sich für die Rechte von Frauen in der Bekleidungsindustrie einsetzt. Ihr Ziel ist eine faire Arbeitswelt, in der…

Das 2010 gegründete Unternehmen vertreibt unter der Dachmarke „FOND OF“ aktuell sieben Eigenmarken – darunter den ergonomischen Schulrucksack ergobag, die Kindergartenrucksäcke Affenzahn oder die Lifestylemarke pinqponq. Trotz des schnellen Wachstums hat FOND OF stets seine ökologische und soziale Verantwortung im Blick. „Seinen CO2-Fußabdruck möglichst gering zu halten, gehört zum Selbstverständnis unternehmerisch verantwortlichen Handelns bei FOND…

Welche Mode-Siegel kennzeichnen Kleidung als umweltfreundlich und nachhaltig? Und mit welchen Siegeln wird überprüft, ob die Arbeiter existenzsichernde Löhne erhalten und nicht ausgebeutet werden? Wir klären auf und stellen euch die verschiedenen Siegel einmal genauer vor. So wie es etliche Siegel auf den Verpackungen unserer Lebensmittel gibt, so gibt es auch zahlreiche Mode-Siegel, die Kleidung…

Biounterwäsche muss nicht immer aus langweiligem Feinripp sein. Dass nachhaltige Wäsche auch sexy sein kann und jedem Körper steht, zeigen diese Top-Anbieter. Nichts ist unserer Haut so nah wie Unterwäsche. Egal ob Mann oder Frau, ob große oder kleine Brust, ob kurvig oder schmal, ob klassisch oder verspielt – diese Bio-Textilien kann man ohne Sorgen…

Textilien als billige Wegwerfartikel zu betrachten und sich keine Gedanken über Folgen für Umwelt und Mensch zu machen, allen Modetrends hinterhereifern, unbedacht zu viel kaufen – das sind die größten Modesünden, die Konsumenten begehen können. Ein Interview mit Lina Pfeifer von GOTS. LifeVERDE: Frau Pfeifer, welches sind Ihrer Meinung nach die größten Modesünden, die wir…

Die Modelle an umweltfreundlichen Rucksäcken und Taschen werden immer schicker und einzigartiger. Sie bestehen aus alten Feuerwehrschläuchen, recycelten Segeltüchern, alten Medizinbällen und sogar aus indischen Hochzeitssaris. Die verschiedenen Taschen- und Rucksack-Label lassen sich immer wieder Neues einfallen, um zum einen die Kunden mit coolen Designs anzusprechen, aber zum anderen auch, um die Umwelt zu schonen…