Weibliche Sinnlichkeit erleben – mit fairer Unterwäsche von SPEIDEL

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

INTERVIEW I Ein schönes Set nachhaltige Unterwäsche, dass bequem ist, hat jede Frau gern zuhause. Mit SPEIDEL erleben sich Frauen in ihrer Lingerie ganz neu.

Es zupft, es zwickt oder schneidet ein – die richtige Unterwäsche zu finden, ist oft gar nicht so leicht wie gedacht. Nachhaltige und bequeme Lingerie zu finden, stellt Frauen gleich vor eine doppelte Herausforderung. Das nachhaltige Dessous-Label SPEIDEL löst gleich beide Probleme: Hier finden Frauen verschiedene Kollektionen an nachhaltiger Unterwäsche, die nicht nur Langlebigkeit, sondern auch ein einmaliges Tragegefühl garantieren.

Warum sich Frauen in der SPEIDEL Lingerie wie die beste Version ihrer selbst fühlen können und wie die nachhaltigen Herstellungsprozesse bei dem Unterwäsche Label ablaufen, erfährst du unter anderem im Interview mit Brand- und Produktmanagerin Swenja Speidel.

Nachhaltige-Mode.de: Swenja, was ist charakteristisch für Speidel?

Swenja: Wäsche von SPEIDEL steht für Langlebigkeit, die Hand in Hand mit einem einmaligen Tragegefühl geht. Für uns als Familienunternehmen am schwäbischen Standort Bodelshausen ist der hohe Anspruch an Qualität „Made in Europe“ mit Respekt vor Natur und Umwelt kein neuer Trend, sondern eine Selbstverständlichkeit – und das seit Gründung 1952. Neben unserer nachhaltigen Produktion gehört auch der Anspruch an die vollständige Kontrolle des Fertigungsprozesses zu unserer Firmen-DNA. Von der Stoffstrickerei über die Ausrüstung der Rohware und dem passgenauen Zuschneiden jedes einzelnen Wäscheteils bis hin zur Näherei liegt der gesamte Fertigungsprozess der SPEIDEL Wäsche in unseren Händen.

Bild: SPEIDEL

Speidel bietet verschiedene Kollektionen in Sachen fairer Unterwäsche für Männer als auch Frauen. Beschreib uns doch einmal kurz, welche Kollektionen es gibt und was sie jeweils ausmacht.

Unsere Kernkompetenz liegt ganz klar im Bereich Damentagwäsche. Hier gibt es drei wesentliche Kollektionen, welche zur SPEIDEL Familie gehören:

SPEIDEL: Trendige Farben und moderne Schnitte. Das bringt den Look von SPEIDEL auf den Punkt. Das innovative Design unserer Teile reicht dabei von verspielt bis minimalistisch. Orientiert an den Wünschen und Bedürfnissen von Frauen haben wir seit jeher den Anspruch Wäsche zu produzieren, die so besonders ist, wie die Frauen, die sie tragen. Denn wir wollen Frauen nicht verändern. Wir wollen sie darin bestärken, sie selbst zu sein!

SYLVIA SPEIDEL: SYLVIA SPEIDEL Kollektionen überzeugen anspruchsvolle Kundinnen seit Jahren. Als SPEIDEL Chefdesignerin mit jahrzehntelanger Erfahrung hat meine Mutter, Sylvia Speidel, ein feines Gespür für die Wäsche dieser Frauen entwickelt und Exklusivität und dezente Eleganz zu einem Markenzeichnen ihrer Kollektionen gemacht. Hierzu zählen selbstverständlich feine Stoffe in Premiumqualität sowie hochwertige Details.

myCloset: Unsere junge Marke myCloset überzeugt mit tollen Materialien, trendigen und frechen Designs sowie saisonalen Highlights. myCloset steht für #girlpower und eine positive Beziehung zum eigenen Körper. Mit dieser Philosophie will myCloset jungen Frauen dabei helfen, sich jeden Tag wie die beste Version von sich selbst zu fühlen. myCloset steht für fair produzierte Wäsche aus bester Qualität – für junge Frauen mit einem Bewusstsein für Mode und Nachhaltigkeit!

Auf der Speidel-Webseite heißt es, dass ihr vom Design bis zum Versand auf Nachhaltigkeit Wert legt. Wie läuft also der gesamte nachhaltige Herstellungsprozess bei euch ab?

Der vollstufige Fertigungsprozess bei SPEIDEL wird zu 100% von uns überwacht. So ist es uns möglich, von der Design Idee bis hin zum fertigen Teil unseren eigenen Ansprüchen gerecht zu werden sowie die Wünsche unserer glücklichen SPEIDEL Kundinnen erfüllen zu können. Wir sind stets motiviert, unsere Technologien zu optimieren, unsere Abläufe zu verbessern und so langfristig unsere Umwelt zu schonen. Darum produzieren wir nicht nur in Europa, sondern beziehen auch alle unsere Rohstoffe von hier. Unsere Lieferwege sind kurz und unsere Wettbewerbsfähigkeit groß da wir flexibel auf Anforderungen reagieren und darüber hinaus, gemäß unserer Philosophie, einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen sicherstellen. Außerdem sind alle unsere verwendeten Rohstoffe bis hin zum fertigen Wäscheteil nach dem STANDARD 100 by OEKO-TEX® geprüft und zertifiziert. STANDARD 100 gehört zu den weltweit bekanntesten Labels für schadstoffgeprüfte Textilien. Ist ein textiler Artikel also mit dem STANDARD 100 Label ausgezeichnet, kann man sich darauf verlassen, dass alle Bestandteile dieses Artikels, d.h. auch alle Fäden, Knöpfe und sonstige Accessoires, auf Schadstoffe geprüft wurden und der Artikel somit humanökologisch unbedenklich ist. Denn schließlich kommt unseren Kundinnen nichts so nahe wie ihre Wäsche.

Bild: SPEIDEL

Kannst du einmal 5 Eigenschaften nennen, die hochwertige Lingerie für dich mitbringen muss?

Hochwertige Lingerie muss für mich folgende 5 Eigenschaften mitbringen:

  • ein ansprechendes und zeitloses Design
  • den Einsatz von hochwertigen oder auch innovativen Materialien
  • eine ausgezeichnete Verarbeitung, wenn möglich ohne störende Seitennähte für höchsten Tragekomfort
  • eine schadstofffreie Ausrüstung (Färben/ Bleichen usw.)
  • ein nachhaltiges Packaging

Ich möchte noch einmal speziell auf eure Kollektion myCloset eingehen, die unter anderem für eine positive Einstellung zum Körper steht. Inwiefern möchtet ihr dieses Gefühl mit der myCloset Linie bei jungen Frauen* und Mädchen* erzeugen?

In Wäsche von SPEIDEL sollte sich jede Frau wie die beste Version von sich selbst fühlen. Und genau diese Botschaft versuchen wir mit einer natürlichen und echten Modelauswahl zum Ausdruck zu bringen. Im Onlineshop zeigen unverfälschte und unretuschierte Frauen unsere Kollektionen und bringen so frischen Wind in die Wäschebranche. Dehnungsstreifen, Cellulite und Co kommen bei uns künftig nicht mehr unters Messer der digitalen Fotobearbeitung. Denn die Kollektionen von SPEIDEL sind so vielfältig wie die Frauen, die sie tragen – natürlich schön.

Speidel steht für faire und nachhaltige Unterwäsche Made in Europe. Was hält euch derzeit davon ab, alle Arbeits- und Herstellungsprozesse ausschließlich in Deutschland abzuwickeln? Das würde doch noch mehr Emissionen einsparen oder?

Theoretisch wäre das wirklich eine gute Sache. Und ja, man könnte noch mehr Emissionen einsparen. Allerdings haben wir das Problem, dass es in Deutschland nicht mehr genügend Näherinnen gibt. Bedeutet, die handwerklichen Berufsbilder nehmen in Deutschland ohnehin ab und so eben auch der Beruf der Näherinnen. Wir würden also nicht genügend Näherinnen in Deutschland finden, um auf unsere Betriebe in Ungarn und Rumänien verzichten zu können.

Bild: SPEIDEL

Wie garantiert Speidel seinen Kund*innen, dass die Speidel Lingerie langlebiger ist als herkömmliche Unterwäsche?

Unser hoher Anspruch an uns selbst als auch an Partner und Lieferanten garantiert diese Langlebigkeit. Beste Rohmaterialien und Zutaten, wie zum Beispiel Fäden, Bänder und Spitzen bilden die Grundlage hierfür. Nur was wir SPEIDEL Mädels selbst einmal Probe getragen haben, wird in eine unserer Kollektionen aufgenommen. Zusätzlich sorgt die laufende Produktionsüberwachung während der Konfektion für ein gleichbleibend hohes Qualitätsniveau unserer SPEIDEL Wäsche.

Bild: SPEIDEL

Zum Schluss eine letzte Frage: Gibt es etwas an den Herstellungsprozessen oder der Unterwäsche von Speidel, dass euch im Hinblick der Umwelt und Nachhaltigkeit noch stört? Falls ja, wie wollt ihr das langfristig verändern, um noch bewusster im Sinne unseres Planeten zu handeln?

Unser Ziel ist es auf jeden Fall noch mehr recycelte sowie nachhaltige, sprich ressourcenschonende Materialien einzusetzen. Leider wird dies aber noch eine Weile dauern, da Zulieferer noch viel Vorarbeit leisten müssen und die gewünschten Garne, Stoffe, Zutaten usw. so noch nicht am Markt existieren. Außerdem arbeiten wir bei SPEIDEL ständig daran unsere Abläufe und Prozesse noch mehr zu optimieren, um so jetzt und auch in Zukunft unsere Umwelt zu schonen.

Vielen Dank für das Interview, Swenja!

Dir schwebt nun auch noch eine Frage im Kopf herum, die du gerne an SPEIDEL stellen möchtest?

Dann schreib sie in die Kommentare – wir freuen uns auf den Austausch mit dir!

_________________________________

Mehr nachhaltige Alternativen zu verführerischer Bio Unterwäsche gesucht? Dann schau mal hier: Sexy Anbieter für Bio Unterwäsche

Folg uns auf Instagram, um keine nachhaltigen Alternativen im Bereich Mode mehr zu verpassen: Nachhaltige-Mode

Hinterlassen Sie eine Antwort