Mit diesen zwei zentralen Schwerpunkten kämpft Swedish Fall für mehr Nachhaltigkeit in der Modeindustrie. Fast jedes fünfte Kleidungsstück wird zurückgeschickt! Unfassbar oder? Da scheint ein nachhaltiges Retourenmanagement unabdingbar. In Deutschland sind noch rund 40% der weggeworfen Retouren verwendbar. Nachhaltig ist dieses Wegwerfverhalten nicht.Das deutsche Unternehmen Swedish Fall kann man sich bei diesem zentralen Problemen als…

HITLIST | Ob aus Kork, recycelten PET Flaschen oder sogar aus Bananen – diese nachhaltigen Fanny Bags sind immer ein Hingucker! Schon damals haben Crossbody bags die Blicke auf sich gezogen. Sei es die Gürteltasche im Urlaub, zum Schutz der Wertsachen oder als praktische Aufbewahrungsmöglichkeit direkt am Körper – Bauchtaschen waren schon immer praktikabel und…

Fashion in a nutshell- deine Garderobe aufs Wesentliche runtergebrochen. So kannst du deinen Kleiderschrank umweltbewusst mit deinen essentiellen Items aufbauen und Ressourcenüberschuss vermeiden. Durch die heutige Modeindustrie und Fast Fashion werden wir leicht zu übermäßigem Konsum verleitet und das Kleine-Raupe-Nimmersatt-Syndrom nimmt schnell überhand. Aber anstatt wie die kleine Raupe zum wunderschönen Schmetterling werden, verleiht uns…

INTERVIEW | Modisch, kuscheliges Design trifft nachhaltigen Lifestyle. Dieses dänische Stricklabel zeigt uns, wie das geht: regionale und faire Produktion von Wolle, Strick & Co., wobei der Kreislauf geschlossen wird. Le Pirol steht für Style und Umweltbewusstsein. Ihr Konzept umfasst die lokale Produktion, sowie das Design aus Dänemark, einen Onlinestore zum Vertrieb ihrer Mode, sowie das Recyceln ihrer Nebenprodukte. Dafür steht Gründer Morten…

INTERVIEW | NIKIN ist ein nachhaltiges und junges Unternehmen aus der Schweiz, dass nachhaltige Mode produziert. Durch ihr Engagement in diversen Baumprojekten möchte NIKIN ein Zeichen setzen und unserer Erde damit ihre Wertschätzung und Dankbarkeit zu zeigen. So entstand die Idee für jeden verkaufte Produkt einen Baum zu Pflanzen. Mehr über die bisherigen Erfolge der…

INTERVIEW | Das noch junge Projekt auftragen entstand im Herbst 2019. Damit möchte Gründer Michael Rauh ein Zeichen setzen, dass Kleidung, die noch in Ordnung ist, nicht entsorgt, sondern weiter getragen werden kann. Ein kleiner Button macht dabei erkenntlich, dass es sich um Secondhand Mode handelt. Warum zeigen, dass die Mode, die man trägt, gebraucht…

INTERVIEW | Die produzierte “Lebenskleidung” von KALIMA setzt auf ein ganzheitliches Verschmelzen zweier Kulturen und dessen Handwerk. Frau Ostermann beschreibt voller Leidenschaft ihre biologisch hergestellte Kleidung und was dahintersteckt. LifeVERDE: Frau Ostermann, bitte stellen Sie uns Ihre Marke KALIMA und das Unternehmen einmal kurz vor. Michaela Ostermann: Das KALIMA- Design der bayrischen Inderin ist ein…

Die Corona-Pandemie zwingt uns mehr oder weniger dazu, den Großteil unserer Zeit in den eigenen vier Wänden zu verbringen. Egal ob Home-Office oder Home-Schooling, lernen oder arbeiten viele derzeit zu Hause, um die Kurve der Infektionszahlen möglichst schnell zu senken. Lohnt es sich da überhaupt noch aus dem Schlafanzug zu schlüpfen und sich in die unbequeme Jeans…

INTERVIEW | Bei jesango findest du Mode, Naturkosmetik und Wohnartikel – 100 Prozent fair und nachhaltig. Was es bei jesango noch zu entdecken gibt erzählt Mitgründerin Sophie im Interview.  LIFEVERDE: Hinter jesango steckt ein Team passionierter Fashion Lover mit dem Bedürfnis, die Welt zu verbessern. Wie ist daraus ein Unternehmen entstanden und was macht ihr…

Auf den Laufstegen dieser Welt ist buntes Leder einer der neuen Frühjahrs-Trends in Sachen Mode. Muss das sein? Wir zeigen dir, dass auch nachhaltige Modealternativen dein neuer Lieblingstrend 2020 werden kann. Mode-Trend im Frühjahr 2020: Buntes Leder Buntes Leder ist bisherigen Modenshows aus aller Welt nach zu urteilen DER Frühlings-Trend 2020. Schon seit mehreren Saisons…